Kulturelle Bildung ist wichtig, das weiß das Team vom Theaterkohlenpott Herne. Und deshalb fördern sie Kinder und Jugendliche. Vorrangig im schulischen Zusammenhang wird Kultur und insbesondere Theater, Tanz und Textverständnis professionell vermittelt. Moderne Werke und auch die Partizipation von Jugendlichen vor Ort, die Arbeit mit Geflüchteten und die Kooperation mit anderen Institutionen und Theatern sind seit 2006 Schwerpunkte des Theaters.

Auch in diesem Jahr stellen die „Kohlibris“, ein junges Ensemble bestehend aus 8 bis 14-Jährigen, wieder eine spannende Performance in den Flottmann-Hallen auf die Beine.

In diesem Zusammenhang ebenso gefördert: das Projekt europefiction. Zehn internationale Gruppen von 15 jungen Menschen zwischen 16 und 23 Jahren, treffen sich einmal pro Woche in einem Theater in ihrer Stadt. Es entstehen künstlerische Arbeiten, die jährlich auf einem Sommercamp präsentiert werden. 2024 wird das Camp vor den Flottmann-Hallen in Herne stattfinden.

Dank der mehrjährigen Förderung durch die KIH e.V. Herne sind diese Angebote für die Teilnehmenden kostenfrei.

Weitere Infos finden Sie unter www.theaterkohlenpott.de

Datum: 01.01.2024 – 31.12.2024
Uhrzeit: ab 17 Uhr
Ort: Flottmann-Hallen Herne


SONY DSC

Tags:

Comments are closed

Latest Comments

Keine Kommentare vorhanden.